Über uns

„Musik verschönt das Leben, Musik erfreut das Herz“
so lautet der erste Satz des Gründungsmottos der
Musikkapelle Aldein aus dem Jahre 1913.Diesem Leitfaden folgend, dürfen wir Ihnen die musikalische Veranstaltungsreihe „Klangdein“ präsentieren. „Klangdein“ ist das Produkt einer verstärkten Zusammenarbeit zwischen dem Tourismusverein Aldein - Radein - Jochgrimm & der Musikkapelle Aldein, um gemeinsam das kulturelle und gesellschaftliche Leben in den Dörfern Aldein und Radein zu fördern und es zusammen mit Ihnen zu (er)leben.
Musikalische und kulturelle Traditionen bewahren,
sie lebendig halten und neu verstehen, neue Perspektiven
eröffnen, lokale Talente und Musiktreibende fördern sind nur einige Ziele dieser Symbiose. Es erwarten Sie ein facettenreiche Veranstaltungen, welches den unterschiedlichsten kulturellen Ansprüchen und Vorlieben entgegenkommen. Wir möchten Sie  herzlich zu unseren Veranstaltungen in den Dörfern Aldein und Radein einladen! Erleben Sie mit uns Momente der Geselligkeit, der Freude, Besinnung und Unterhaltung.

Tourismusverein Aldein - Radein - Jochgrimm &
Musikkapelle Aldein

Musikkapelle Aldein

Im Jahr 2013 feierte die Musikkapelle Aldein ihr 100-jähriges Bestehen. 2019 zählt die Musikkapelle Aldein nun 43 aktive Mitglieder, davon sind 12 Mädchen/Frauen. Hinzu kommen noch der Fähnrich, der Stabführer und 4 Marketenderinnen. 

Nicht zu vergessen sind die Ehrenmitglieder. Dem Verein stehen Kapellmeister Michael Erschbamer und Obmann Andreas Heinz vor. 
Alljährlich werden rund 80 Proben abgehalten in denen sich die Kapelle für die zahlreichen Auftritte bei kirchlichen und weltlichen Anlässen vorbereitet. Zur Pflege der Geselligkeit organisiert der Vereinsvorstand schon seit längerer Zeit Fahrten ins Ausland, an denen die Musikantinnen und Musikanten - ob jung oder alt - immer ihren Spaß haben. 

Tourismusverein Aldein, Radein & Jochgrimm

Urlaub in Aldein in Südtirols hohem Süden

Ferien in Südtirols Süden

Aldein zählt zu den ältesten Siedlungen am Regglberg und liegt auf einer wellenförmigen Hochfläche zwischen Montan und Petersberg. Urlaub in Aldein können Sie in den Ortschaften Aldein, Holen, Jochgrimm und Radein verbringen. Bergwiesen, Äcker und Almen prägen Ihren Ausblick im Urlaub von Aldein, den Hintergrund bilden die „Zwillinge“ Weiß- und Schwarzhorn. 
Wie alte Urkunden beweisen, wurde die Gegend rund um Aldein bereits von den Bajuwaren besiedelt. In einer Urkunde Kaiser Friedrich Barbarossas wird Aldein im Jahr 1175 namentlich erwähnt. Noch heute werden die Bewohner der Gegend des Regglbergs im Volksmund zuweilen als „Hessen“ bezeichnet. Das deutet auf Einwanderer aus nicht bayrischen Gegenden hin.
Aldein ist die Heimat bedeutender Persönlichkeiten wie Kardinal J. B. Franzelin, einer der Initiatoren des 1. Vatikanischen Konzils, und Baron Andreas Alois Dipauli von Treuheim, Präsident des österreichischen Obersten Gerichtshofes während der Zeit Napoleons und des Wiener Kongresses, der als Bauernbub und Waisenknabe in Aldein aufwuchs.